Bergtour Stellkopf (2.852 m)

Es empfiehlt sich recht früh aufzubrechen, da die Sonne vor allem jetzt im August schon sehr intensiv ist. Um 7 Uhr morgens machen wir uns vom Sadnighaus (bequem mit dem Auto erreichbar) auf den Weg und wandern die ersten Kilometer noch im Schatten hinauf. Nach zwei Kilometern überschreitet man die erste Anhöhe und wird von der Sonne begrüßt. Über die markierten und gut instandgehaltenen Wege erreicht man nach 3 Kilometern schließlich den Gipfel, der bereits früh zu sehen ist. Der letzte Kilometer zieht sich aber etwas. Am Gipfel genießt man eine grandiose Aussicht auf Großglockner, Mohar, Stanziwurten, Sonnblick, Mölltaler Gletscher, die Lienzer Dolomiten und die Schobergruppe, zusammengefasst ein wunderschöner Rundumblick mit Dutzenden von Gipfeln. “Bergtour Stellkopf (2.852 m)” weiterlesen