ÖWF, Mars2013

Ich war im Mission Support Center des Weltraum Forum Österreich in Innsbruck. Im Gespräch mit DI Norbert Frischauf gehen wir auf die Tätigkeiten des ÖWF und die laufende Mission Mars2013 in der Wüste von Marokko ein. Wir besprechen einige der dort durchgeführten Experimente im Rahmen des PolAres Forschungsprogramms und wagen einen Blick in die Zukunft.

Die Mission Mars2013: Marokko Mars Analog-Feldsimulation ist eine Simulation im Rahmen des PolAres Wissenschaftsprogramms, das der ÖWF in Zusammenarbeit mit dem Ibn Battuta Center in Marrakesh in der Wüste von Marokko durchführt. Die Mission dauert vier Wochen. Angeleitet und überwacht wird die Crew in Marokko von der Missionskontrolle, dem Mission Support Center in Innsbruck. Die geplanten Experimente dienen der Grundlagenforschung und fließen in zukünftige bemannte Marsmissionen mit ein.

Links:

ÖWF
Gernot Grömer
Space University
Pathfinder
PolAres
Austro Mars
Mars 2013
ESA
Dachstein Eishöhlen
Lava Tubes
Marokko
Raumanzug
Mars
Exoskelett
Weltraumvertrag
Mondgründstücke
Forschungsförderungsgesellschaft
Bereich Agentur für Luft- und Raumfahrt der FFG
Arktis
Spitzbergen
ISS
Kosten der ISS
Mars Express
Mars Science Laboratory / Curiosity
Kosmische Strahlung
Kleinsatellit
TUGSAT-1
Unibrite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.